„Um was geht es jetzt? 

Um was geht es jetzt nicht?

… und wie geht es jetzt?“

Sinnsuche - jede Krise bietet die einzigartige Möglichkeit Sinnzusammenhänge zu verstehen und den Weg frei zu machen zu individuellem Wachstum und Entfaltung.
„Du kannst nicht kontrollieren
was dir alles zustößt.
Was du aber kontrollieren kannst, ist
deine Einstellungen gegenüber dem
was passiert.
Und darin besteht das Meistern
von Veränderung.“

Sri Ram

Corona-Chance und Corona-Krise
„Kontrollverlust“, „Krankheitsbedrohung“, „Einschränkung“, „Fremdbestimmung“ und „Perspektivlosigkeit“ können zur Verzweiflung und Resignation führen.
Vielleicht starren wir auch mit einem „Tunnelblick“ auf die Rückkehr zum „Alltag“, zum „Normalzustand“ und versuchen bis dahin irgendwie „durchzuhalten“.
Wir können aber auch den Blick weiten, offen werden und uns fragen:
„Um was geht es jetzt? Um was geht es jetzt nicht? … und wie geht es?“
Jede Krise bietet die einzigartige Möglichkeit Sinnzusammenhänge zu verstehen
und den Weg frei zu machen zu individuellem Wachstum und Entfaltung.
Konditionen:
Viele Menschen erleben aktuell, auch finanziell, einen Ausnahmezustand. Daher:
Die Konditionen sind nach eigenem Ermessen – sie zahlen das, was es ihnen wert war und ihnen aktuell möglich ist.
Risikofrei: Sind sie nicht zufrieden, genügt mir zum Abschied ein (symbolischer) Händedruck.
Angebot: Individuelle Wegbegleitung
60 bis 90 Minuten – Terminvereinbarung erfolgt über das Kontaktformular, unten auf dieser Seite.
Um was geht es jetzt?
Um was geht es jetzt nicht?
… und wie geht es?
Wir betrachten gemeinsam, offen und objektiv, wie ihre individuelle Situation jetzt ist,
• und um welche individuellen Chancen und individuelle Entwicklung es jetzt geht,
• und welche nächsten Schritte und adäquates Handeln jetzt möglich sind!

 

Flyer zum aktuellen Inspirations-Angebot (hier)
Kurzvideo von Michael Weiß:
„Was ist wichtig,
wenn man sich
auf den Weg macht?“
Anmeldung: